Monika Ratzenböck | Agentur Strategische Öffentlichkeitsarbeit

Neu

"So steht es im Protokoll ..."

Protokolle sind Informationsquellen, Gedächtnisstützen, Arbeitsanweisungen, Beweise, ...

Protokollführung leicht gemacht 

Protokolle sind in der innerbetrieblichen Korrespondenz ein bedeutendes Kommunikationsmittel.
Sie geben Aufschluss über Verhandlungsverläufe und deren Ergebnisse. Die Anforderungen an ein Protokoll sind vielseitig. Ein Protokoll sollte vollständig, verständlich und gut gegliedert sein.

Daher ist der richtige Aufbau eines Protokolls sehr entscheidend. Auch der Ausdruck und eine gute Lesbarkeit sind gefragt. Die wesentlichen Dinge auf den Punkt zu bringen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, dies sind alles Faktoren, die eine effiziente Protokoll-Erstellung auszeichnen.


Inhalte

  • Bedeutung, Aufgaben und Ziele eines Protokolls
  • Übersicht über verschiedene Protokoll-Arten und deren Unterschiede
  • Aufbau und Struktur eines Protokolls
  • Anwendung des 6-Schritte Leitsystems in der Protokollführung
  • Anwendung des 3er Check V-L-Z
  • 20 Goldene Schreibtipps
  • Praktische Übungen

 Nutzen

  • Sie bauen Ihre Schreib-Kompetenz aus.
  • Sie sind in der Lage strukturierte, effiziente Protokolle in angemessener Zeit zu verfassen.
  • Sie minimieren Ihre Schreibzeit.

Methode

  • Kurz-Vorträge
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Fallbeispiele
  • Struktur-Technik

Termine

Die aktuellen Termine erfahren Sie hier >>

Zu buchen als Seminar, Workshop oder Vortrag; Dauer individuell planbar.

Entwicklung und Leitung:
Monika Ratzenböck
Public Relations Beraterin, Dipl. Trainerin